Wir freuen uns riesig darüber, 10.000 Euro zu dem Neubau eines multifunktionalen Gebäudes für die Schule St. Vincentienne in Marillac Fort Dauphin im Süden Madagaskars beisteuern zu können!

Träger der Schule ist die Gemeinschaft der Lazaristen, ein katholischer Männerorden. Père Albano, Italiener und Lazaristenpater, hat vor 15 Jahren diese Schule gegründet. St. Vincentienne ist wegen des guten Unterrichts und wegen des täglichen Mittagessens aus der Schulkantine ein wichtiger Anlaufpunkt für die bedürftige Bevölkerung des näheren und weiteren Umfeldes. Seit Bestehen der Schule wächst die Anzahl der Schüler/-innen stetig (1.350 im Schuljahr 2018/19). Die Schule bietet einen Kindergarten- und Vorschulbereich, eine Primar- und Sekundarstufe. Jetzt soll ein multifunktionales Gebäude entstehen, um darin zusätzlich eine Krippe für 1- bis 2-jährige Kinder anzubieten. Außerdem wird ein Multifunktionsraum mit Wasseranschluss in diesem Gebäude entstehen, welcher Planet Action Teams und anderen Helfern zur Verfügung stehen wird und ihren Einsatz deutlich erleichtern soll.

Weitere Infos unter: https://www.einewelt-mettingen.de/ewm/projekte/marillac.html

Möchten Sie dieses Projekt direkt unterstützen? Dann wenden Sie sich an Maria Damer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder spenden Sie direkt an den „Arbeitskreis Eine Welt e.V. Mettingen“

Spendenkonto: Arbeitskreis Eine Welt e.V. Mettingen
IBAN:  DE25 4035 1060 0015 0012 33
BIC:  WELADED1STF
Verwendungszweck: Madagaskar - St. Vincentienne

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok